Jahresarchiv 2022

Vonwebmaster

INITIATIVE LINKE KRITIK GEGEN LOCKDOWN: Umfangreiche Zusammenstellung von Medien-Beiträgen – UPDATE 2021!

Die nach Monaten geordneten Aufsätze erheben weder den Anspruch auf Vollständigkeit noch sind sie unparteiisch. Wir verstehen uns als Linke und treten deshalb selbstredend für eine antikapitalistische, antirassistische und internationalistische Politik ein. Wir zählen die AfD nicht zu den demokratischen Parteien und treten ob deren völkisch geprägten Vorstellungen für ein gesetzliches Verbot dieser Partei ein.

Unsere Zusammenstellung soll dazu dienen, einen kritischen Überblick gegen die Angst- und Panikmache der herrschenden Lockdownpolitik zu geben. Damit soll sie auch einen kleinen Beitrag leisten zur Herstellung einer linken Gegenöffentlichkeit, zu der tendenziösen Berichterstattung auch in den öffentlich-rechtlichen Medien und zu der fehlenden parteipolitischen und parlamentarischen Diskussion und Auseinandersetzung mit einschneidenden Grundrechtsverletzungen.

Wir sind der Auffassung, dass die demokratische Linke nicht schweigen darf, wenn fundamentale Menschenrechte wie das Recht auf Leben und körperliche Unversehrtheit, der Gleichbehandlungsgrundsatz oder das Menschenwürdeprinzip geschliffen und für manche Bevölkerungsgruppen das garantierte Teilhaberecht am gesellschaftlichen Leben faktisch bereits abgeschafft ist.

Wir rufen aktuell dazu auf, sich gegen die zunächst unisono von der Politik abgelehnte, dann klammheimlich angedeutete, mittlerweile offen propagierte Allgemeine Impfpflicht zur Wehr zu setzen. Impfen muss freiwillig bleiben! Für das Recht auf Leben und körperliche Unversehrtheit!

i. A. der Initiative
Horst H.
Kritik oder Zustimmung bitte per Mail an: linksgegenlockdown@t-online.de