Kategorien-Archiv Broschüren

Vonwebmaster

Europäische Union – sozial und völkerverbindend?

KLARtext-Broschüre zu „Europa“ von Werner Rügemer

Werner Rügemer hat seinen Vortrag, den er am 25.Mai auf unserem Wochenend-Seminar gehalten hat, erheblich ausgebaut. Sorgfältig recherchiert, liefert die Broschüre zahlreiche sachliche Argumente über die Vorgeschichte der Europäischen Union und die Rolle der USA dabei, über die enge Verbindung der EU mit der NATO, über den imperialistischen Charakter der wichtigsten Gründungsstaaten und ihren Kampf gegen antikoloniale Befreiungsbewegungen. , In einem zweiten Teil „Kapital und Arbeit“ beleuchtet Rügemer die Kapitalverflechtung zwischen der EU und den USA, die Zusammensetzung und Aufgaben der wichtigsten Institutionen der EU, und die Methoden, im Interesse des Kapitals Richtlinien durchzudrücken, mit denen die Gewinne gesteigert und die Kosten der Ware Arbeitskraft gesenkt werden können.

Inhaltsverzeichnis, Vorwort und Einleitung (pdf) herunterladen

Broschüre (Print) bestellen über dvs-buch.de

Vonwebmaster

Altersarmut – Zukunft für die Hälfte aller RentnerInnen?

Wir erleben gegenwärtig eine hektische Diskussion darüber, wie vielen Erwerbstätigen im Alter der Antrag auf Grundsicherung er­spart werden könnte. Alle bürgerlichen Parteien: CDU/CSU, SPD, Grüne, FDP machen dazu neue Vorschläge.

Die Zeit der absoluten Verleugnung des Problems scheint bei ihnen vorbei. Sie entdecken ihr Herz für Alte. Darauf können vor allem die Sozialverbände und sozialen Initiativen stolz sein, die schon viele Jahre lang darauf hinweisen, dass sich in unserem Land sukzessiv eine massive Altersarmut aufbaut, die zum schwerwiegendsten sozialpolitischem Problem unseres Landes zu werden droht.

weiterlesen
Vonwebmaster

Mehr Alte, weniger Kinder – Katastrophe?

Die Demagogie mit der Demografie
Wir – Mitglieder von KLARtext e.V. – haben uns auf unserem Sommerseminar Ende Mai 2014 mit der Demografiefrage befasst und dabei festgestellt, dass es sich hierbei um eine systematische politische Kampagne handelt. Die offiziellen Statistiken sind durchaus zu hinterfragen und vor allem deswegen zu kritisieren, weil sie einseitig und linear fiktive Entwicklungen beschreiben, deren Realitätsgehalt keineswegs gesichert ist.

weiterlesen

Vonwebmaster

Marx und die „universalen“ Menschenrechte

Zum heutigen „Tag der Menschenrechte“ weisen wir auf diese Broschüre hin, die anlässlich des 200. Geburtstags von Karl Marx erschienen ist. Es handelt sich um die Überarbeitung eines Vortrages von Rainer Roth im Rahmen eines Lehrer-Weiterbildungs-Seminars bei Lea (GEW Hessen).
Bestellung der Broschüre Gegen eine Spende (mind. 1 Euro) plus evtl. Versandkosten
über Kontakt

Denjenigen, die es etwas tiefgehender möchten, sei das Buch „Sklaverei und Menschenrecht“ empfohlen.

Interview von Jens Wernicke dazu auf den nachdenkseiten

Rezensionen:

Lesung zu „Sklaverei als Menschenrecht“,  auf dem UZ-Pressefest 2017 plus Abschlussbemerkung zur Diskussion- (mp3, 8 MB, 45min)


 

Vonwebmaster

Rainer Roth: Was ist eigentlich das Existenzminimum?

1. Auflage, Januar 2017, Kt., 42 Seiten
Preis: mind. 1,- EUR Spende zzgl. Versandkosten

Bestellen über
Kontakt